09.10.2017

"Malen ist Massage für die Seele"

Neue Ausstellung mit den Kunstfreunden Hameln


Die Künstlerinnen: Elke Ballerstedt und Doris Becker
Am 06. Oktober 2017 wurde eine neue Kunstausstellung in der Scharnhorst Residenz eröffnet. Bis März 2018 können sich Besucher die Gemälde von Elke Ballerstedt und Doris Becker, Mitglieder der Kunstfreunde Hameln, in den Räumlichkeiten der Pflegeeinrichtung ansehen. Es ist die erste Ausstellung der beiden Künstlerinnen in solch einem Rahmen und steht unter dem Motto "Freude an der Farbe".

"Zeichnen müsste man können", dachte sich Ballerstedt und probierte es einfach. Es brauche Übung und Geduld. So wie Becker ist sie Mitglied der Kunstfreunde Hameln. Sie treffen sich regelmäßig  in einer Gruppe von rund 14 Personen in der Pestalozzi-Schule und tauschen sich aus. Eine tolle Gemeinschaft sei über das gemeinsame Hobby entstanden. Man könne sich Rat holen und bekomme ein ehrliches Feedback zu seinen Arbeiten. Ballerstedt malt hauptsächlich in Aquarell, Becker in Ölfarben. Sie lassen sich vom Alltäglichen inspirieren, von anderen Künstlern, von Themen, die sie bewegen und fangen ihre eigenen Ideen in Bildern ein. "Malen ist Massage für die Seele", beschreibt Ballerstedt ihre Liebe zum Hobby.

Die Ausstellungseröffnung war  ein großer Erfolg. Mit knapp 50 Besuchern war der Mehrzweckraum, in dem die Eröffnungen traditionell stattfinden, gut gefüllt. Heimleiter Ingo Peters beschreibt es so: "Es ist schön unter Freunden zu sein." So sind die meisten Besucher doch "Wiederholungstäter" und folgen der Einladung immer wieder gerne.

Musikalisch begleitet haben die Veranstaltung zwei Musiker der Tiunegels aus Tündern, die passend zum Thema Lieder über Farben gespielt haben.






Scharnhorst Residenz • Rosa-Helfers-Straße 1 • 31785 Hameln • Tel.: 05151 / 10660-0 • Fax : 05151 / 10660-150 • info@scharnhorst-residenz.de