<
14 / 80
>
 
06.04.2017

Auf Tuchfühlung mit Pinguinen und Eisbären

Neue Foto-Ausstellung in der Scharnhorst Residenz

Faszinierende Polarlichter, niedliche Pinguine, riesige Walflossen – die Fotografien von Volker Kahle begeistern die rund 50 Besucher der Ausstellungseröffnung am Freitag, 31. März 2017, in der Scharnhorst Residenz. Volker Kahle, Mitglied der Fotografischen Gesellschaft Hameln, stellt zum fünften Mal in der Pflegeeinrichtung aus und hat dieses Mal Fotoaufnahmen aller seiner Reisen zu den Eismeeren im Gepäck.

Heimleiter Ingo Peters hat sein Lieblingsbild bereits zu Beginn ausgemacht. Eine Stadt, aufgenommen bei Nacht in Nordnorwegen. Im Hintergrund von Schnee bedeckte Berge, die Stadt hell erleuchtet, zieht sich wie eine Lichterkette von Bildrand zu Bildrand. Beim Ansehen der Bilder packt einen das Fernweh. Nur wenige der Besucher waren den Bewohnern der Eiswelten an den Polarkreisen vermutlich bisher so nah.

Angefangen hat Kahles Liebe zu den nordischen, eisigen Gefilden mit einer Reise nach Island mit einem Freund. Heute ist seine Frau seine ständige Reisebegleitung. Gemeinsam waren Sie schon in der Antarktis oder mit dem Postschiff auf den Hurtigruten unterwegs. Zwei Hobbys, die sich gut verbinden lassen: Fotografieren und Reisen.

Volker Kahles Fotoaufnahmen schmücken noch bis zum 30. September 2017 die Flure und Räumlichkeiten der Pflegeeinrichtung im Scharnhorst-Viertel.



Scharnhorst Residenz • Rosa-Helfers-Straße 1 • 31785 Hameln • Tel.: 05151 / 10660-0 • Fax : 05151 / 10660-150 • info@scharnhorst-residenz.de