16.10.2018

Die Bewohner stehen stets im Mittelpunkt des Handelns

Zwei Messen an einem Wochenende informieren über Altenpflege-Ausbildung und Pflegethemen

Am Freitag und Samstag, 21. und 22. September, hat die VBS Sozialbetriebe gGmbH (VBS) wieder sich und den Ausbildungsberuf in der Altenpflege während der Ausbildungsmesse in der Rattenfänger-Halle präsentiert. Zur VBS gehören die Scharnhorst Residenz in Hameln und die Pflegeeinrichtung im Zentrum in Bad Nenndorf.

Das Messe-Team bestand in diesem Jahr aus Ausbildungsleiterin Maren Brandes und Qualitätsmanagementbeauftragte Daniela Köhne. Beide hatten den Eindruck, dass die Messe in diesem Jahr noch besser besucht war. Neben dem Freitag, an dem hauptsächlich Lehrer mit ihren Klassen vorbeigeschaut haben, gab es auch am Samstag viele interessierte Jugendliche am Stand des Ausbildungsbetriebes. Am meisten interessierten sich die Schüler für das abwechslungsreiche Aufgabenfeld in der Altenpflege. Jeder, der sich für einen Beruf in der Pflege entscheidet, sollte sich der Verantwortung bewusst sein. Die Bewohner stehen  im Mittelpunkt des Handelns. Brandes meint: "Wir beantworten jungen Menschen Fragen, die ihnen für ihre Berufswahl Orientierung geben sollen und nehmen Berührungsängste." Insgesamt bietet die VBS jährlich 24 Ausbildungsplätze in der Altenpflege an.

Am Sonntag, 24. September, war die VBS auf dem Gesundheitstag im Weserbergland-Zentrum vertreten. Zwei Themen wurden besonders in den Fokus gerückt. Zum einen wurde der "Werdenfelser Weg" beworben, eine Initiative, die den Verzicht auf freiheitsentziehende Maßnahmen in der Pflege etablieren will. Beide Einrichtungen der VBS leben dieses Thema seit Jahren. Gemeinsam mit Bewohner und Angehörigen bzw. Betreuer werden individuelle Alternativen entwickelt. Zum anderen ging es um das Thema "Young Care" - eine spezielle Pflegeeinheit in der Pflegeeinrichtung in Bad Nenndorf für Menschen unter 60 Jahren mit einer neurologischen Erkrankung.

Während beider Messen haben sich interessante Gespräche mit Besuchern entwickelt. Aus einigen haben sich Anfragen für Ausbildungs-, Praktikums- oder auch Arbeitsplätze ergeben.

Scharnhorst Residenz • Rosa-Helfers-Straße 1 • 31785 Hameln • Tel.: 05151 / 10660-0 • Fax : 05151 / 10660-150 • info@scharnhorst-residenz.de